Utopia at Night

Crossover-RPG
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ähnliche Themen
Wichtigste Links
Team
Admins:
Das ganze Programm

Mods:
1 allgemeiner Mod und 1 Chef der 'Bösen' gesucht
Monat und Wetter
-es ist August
- Wenn es nicht gerade ein Sommergewitter gibt, herrschen zwischen 25 und 35 grad im Schatten, also 30 bis etwa 40 Grad in der Sonne
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Sa 26 Dez 2015, 23:05
Neueste Themen
» Supernatural
Sa 29 Okt 2016, 12:13 von Gast

» Bell Liberty Gakuen Haven
Fr 30 März 2012, 21:01 von Gast

» Captain Future - Kuoluns Rache!
So 05 Jun 2011, 23:52 von Gast

» Black Dagger Brotherhood
Mo 23 Mai 2011, 09:25 von Rose Tyler

» Black Dagger Brotherhood - NC 17
Sa 21 Mai 2011, 14:31 von Gast

» Umzug
So 08 Mai 2011, 10:02 von Rose Tyler

» Suche Camille Belcourt
Fr 06 Mai 2011, 19:18 von Rose Tyler

» Magnus sucht Alec...
Fr 06 Mai 2011, 18:58 von Magnus Bane

» Gesuche?
Fr 06 Mai 2011, 17:39 von Rose Tyler

Umzug
Fr 06 Mai 2011, 17:35 von Rose Tyler
Oh, was ich noch ganz vergessen habe:

Was würdet ihr eigentlich von einem Umzug von Forumieren …

Kommentare: 11
Gesuche?
Fr 06 Mai 2011, 16:58 von Rose Tyler
Hallo ihr Lieben,

wie ihr seht, steht es im Moment wieder ( oder immer noch ) nicht allzu gut um …

Kommentare: 4
Sistersites
Partner
Die Kaffeejunkies


Toplistbuttons
Bitte Knuddeln!

hier abstimmen
Klick mich!
Goroth.de -- Rollenspiele Top100

Teilen | 
 

 Änderung - .:.2012.:.A Flaw in Fate // Mystery // FSK18

Nach unten 
AutorNachricht
Geschich
Gast



BeitragThema: Änderung - .:.2012.:.A Flaw in Fate // Mystery // FSK18   Fr 28 Mai 2010, 09:51

Hallo liebes Utopia at Night -
wir wünschen euch einen schönen Tag und möchten auf diesem Weg bei euch unsere Änderung zu kommen lassen. Das Team von .:.2012.:. A Flaw in Fate, würde sich freuen wenn ihr unsere alten Daten, durch unsere Neuen ersetzen würdet. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende, viel Spaß weiterhin beim posten und vielen dank im Voraus.
Liebe Grüße das A Flaw in Fate- Team

»Regeln »Bibliothek »Gesuche »Avatare »Wanted »Steckbriefe


Photobucket
.:.2012.:.A Flaw in Fate

Each end is the beginning of something new or about not.. ?
However of which….
that is unclear
But one is safe, you determines the end!!
The end is close...


Der 21. Dez. 2012, sollte nach dem Langzeitkalender der Maya das Ende dieser menschlichen Zivilisation, wie auch anderer Wesen, die auf der Erde Photobucketunter ihnen wandelten, da stellen. Den Grund erwähnte dieses alte Volk nicht, ließen dies im Dunkeln der Zeit verschwinden, vielleicht weil etwas großes, mächtiges, ihnen verboten hatte dies zu offenbaren. Gerüchte, Legenden verrieten die Existenz vom 1. Volk, auch genant die Lichten, welche wir als Engel kennen. Kukulkan, der Gott der Maya schien in allen Epochen der Menschheit eine große Rolle zu spielen und wurde als weiß bärtiger Gott dar gestellt. Ob Azteken, Babylonier oder auch Christen, in all den Jahrhunderten, begegnete man dem gleichen Abbild. War ER der EINE Gott? Hatten die Mayas in damals erzürnt? Vielleicht war es das, was dieser Zivilisation am Ende selbst, dass Leben gekostet hatte und das Wissen über das Ende der Welt verloren ging. Rätsel. Mythen. Artefakte. Hatten sie hinterlassen und manche glaubten, das diese der Schüssel zur Rettung der Menschheit da stellten. Denn die gleichen Fehler, wollten die Menschen nicht noch einmal begehen. Der Rhythmus ihres Kalender verhieß jedoch nichts Gutes, denn es deutete auf EINES klar hin. - Das Ende! Eine Ende, welches selbst in der Bibel vorher gesehen wurde und laut den Mayas, sich immer wieder wiederholte.

Wie es enden würde, konnte niemand genau sagen, jedoch hatte das uraltePhotobucket Volk, 7 Zeichen voran geschickt. 7 Prophezeiungen welche die Menschen, Vampire, Dämonen, Hexen und alle anderen Wesen warnten und ihnen dabei helfen sollten, den vor ran gegangen Weg zu durch leuchten, zu überdenken und Jene selbst zur Umkehr zu zwingen. Jedes Wesen verfügte über seinen freien Willen und konnte selbst entscheiden, welchen Weg es gehen würde. Gut, Böse oder keines von beidem. Die Welt befand sich im Wandel und die Lichten erschienen den Menschen immer häufiger, so das Jene, dies als "Zeichen Gottes ansahen", welche die Welt retten würde. Doch dieser EINE Gott würde selbst das Ende einleiten. Wie er es schon bei den Mayas getan hatte. Geschichte wiederholte sich und nur die Dämonen, der Teufel, Vampire, Hexen und die Menschen selbst, standen zwischen dem Gott und dem Ende.

Photobucket


PhotobucketVieles was vor den Toren des Lebens stand war unklar, da niemand wirklich wusste, was da auf sie zu kommen würde. Aber dennoch sollte Mut und Tapferkeit beweisen werden. Ihr tapferen Wesen, stellt euch der Zukunft und was sie für euch bereit hält, entgegen!! Das Ende von allem, was bekannt und geliebt, wird mit einem mal genommen, verändert, ausgelöscht. Vampire, Dämonen Magier, Hexen, Menschen, keiner würde verschont werden. Unaufhaltsam verging die Zeit, raste auf das Ende zu. Das Ende von dem niemand wirklich etwas wusste und Bälle geplant, Feste gefeiert und Kriege gesponnen wurden. Blind waren die Menschen, sahen sie doch nicht einmal die anderen Wesen, in ihrer Mitte. Wie sollten Jene dann sehen können, wenn ihre Herzen so verschlossen waren, wie die Welt zu retten sei?

Wie sollten sie sehen können, das direkt vor ihren Füßen, die Lösung in einerPhotobucket kleinen Stadt in Florida zu finden war. Dort, mitten in den USA lag Cankuna Bay. Nichts schien dort wie es war, hinter allem lag etwas verborgen, so dass man sich seiner niemals ganz sicher sein konnte. Alle lebten mit und gegen einander. Jede Rasse hatte ihr Zivilisation, ihre Anführer, ihre Regeln nach denen sie spielten und ihren eigenen Glauben. Cankuna war ihre Bühne und das Leben ihr Einsatz. Leben. Lieben. Hassen. Verlust. Tod. Das Leben spielte hier und die Schutzengel versuchten die Menschen auf das Ende vorzubereiten, um sie zu erleuchten. Während dessen gingen die Dämonen dazu über, diese Welt weiter zu manipulieren, um den "Gottes Plan zu vereiteln", die Apokalypse zu verhindern und die Prophezeiungen den Menschen näher zu bringen.


PhotobucketCankuna Bay eine fiktive Kleinstadt in Florida, in der jeder einen Platz für sich finden konnte. Ruhig und idyllisch, sollte man meinen. Unschuldige Menschen, Vampire, Wandler, Dämonen, Hexen, alle diese Wesen könnt ihr hier mit ein bringen und vieles mehr. Öffnet euer Bewusstsein und helft uns die Welt zu retten oder zu vernichten, denn nichts ist wie es scheint und oftmals sind die Wege des Herren unergründlich.

Photobucket


GENRE: Mystery - Board
RATING: FSK 18

INPLAY:
±- Die fiktive Stadt Namens: Cankuna Bay, in Florida,
ist unser Schauplatz.
±- Wir spielen
21 Tage vor dem Weltuntergang und im Jahre 2012.
±- In einer mystischen Umgebung.
±- Füllt diesen Ort, mit euren erfundenen, wie mystischen Wesen.
±- Lebt, liebt, hasst - oder geht den Rätseln, der Mayas auf die Spur!!!

±-.:.2012.:.A Flaw in Fate bietet freies Play und wenn erwünscht - Plots!!.
±-
Hexen, Dämonen, Engel, Vampire, Wandler, Menschen werden gesucht!!
±- Freundliches Team sucht, freundliche User, ab 18 Jahren oder darüber!!!
±-Unsere Postlänge liegt bei mind. 1000 Zeichen,
-



»Partner
»Anfrage / Bestätigung
Nach oben Nach unten
 
Änderung - .:.2012.:.A Flaw in Fate // Mystery // FSK18
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Allstar-Game 2012
» Anmerkung zu: BVerfG 1. Senat, Urteil vom 18.07.2012 - , 1 BvL 10/10, BVerfG 1. Senat, Urteil vom 18.07.2012 - 1 BvL 2/11 Verfassungswidrigkeit des Asylbewerberleistungsgesetzes und Rechtsfolgen bis zur Neureglung durch den Gesetzgeber
» Aufteilung nach EVS-Abteilungen des Regel-Bedarfs - 2011 - 2012 - 2013 auf Basis Entwurf Regel-Bedarfs-Ermittlungs-Gesetz (RBEG) in BT-Drs. 17/3404 von Rüdiger Böker *
» Aufhebung für die Vergangenheit, Jahresfrist, Vorverlagern des Änderungszeitpunkts auf den Monatsersten, für den Hilfebedürftigen günstige Änderung, monatsweise Betrachtung, Bedarfszeitraum, Bewilligungsperiode, Härtefall
» Hartz-IV-Empfänger muss Münzsammlung verkaufen, wenn ihr Verkauf nicht unwirtschaftlich ist . BSG, Urteil vom 23.05.2012,- B 14 AS 100/11 -

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Utopia at Night :: Partnerstuff :: Partnerseiten-
Gehe zu: