Utopia at Night

Crossover-RPG
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Wichtigste Links
Team
Admins:
Das ganze Programm

Mods:
1 allgemeiner Mod und 1 Chef der 'Bösen' gesucht
Monat und Wetter
-es ist August
- Wenn es nicht gerade ein Sommergewitter gibt, herrschen zwischen 25 und 35 grad im Schatten, also 30 bis etwa 40 Grad in der Sonne
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Sa 26 Dez 2015, 23:05
Neueste Themen
» Supernatural
Sa 29 Okt 2016, 12:13 von Gast

» Bell Liberty Gakuen Haven
Fr 30 März 2012, 21:01 von Gast

» Captain Future - Kuoluns Rache!
So 05 Jun 2011, 23:52 von Gast

» Black Dagger Brotherhood
Mo 23 Mai 2011, 09:25 von Rose Tyler

» Black Dagger Brotherhood - NC 17
Sa 21 Mai 2011, 14:31 von Gast

» Umzug
So 08 Mai 2011, 10:02 von Rose Tyler

» Suche Camille Belcourt
Fr 06 Mai 2011, 19:18 von Rose Tyler

» Magnus sucht Alec...
Fr 06 Mai 2011, 18:58 von Magnus Bane

» Gesuche?
Fr 06 Mai 2011, 17:39 von Rose Tyler

Umzug
Fr 06 Mai 2011, 17:35 von Rose Tyler
Oh, was ich noch ganz vergessen habe:

Was würdet ihr eigentlich von einem Umzug von Forumieren …

Kommentare: 11
Gesuche?
Fr 06 Mai 2011, 16:58 von Rose Tyler
Hallo ihr Lieben,

wie ihr seht, steht es im Moment wieder ( oder immer noch ) nicht allzu gut um …

Kommentare: 4
Sistersites
Partner
Die Kaffeejunkies


Toplistbuttons
Bitte Knuddeln!

hier abstimmen
Klick mich!
Goroth.de -- Rollenspiele Top100

Teilen | 
 

 Behind the Curtain

Nach unten 
AutorNachricht
Ileana B
Gast



BeitragThema: Behind the Curtain   Fr 19 Jun 2009, 19:29

Woran glaubst du?



Woran glaubst du in einer technisierten, aufgeklärten Welt, die von Geld und Machtspielchen beherrscht wird? Sehnst du dich zurück nach einer Zeit, wo es nicht für alles Erklärungen gab? Wo alles Unerklärliche mystifiziert wurde und man noch wunderliche Dinge erleben konnte? Sich der Mensch den Wundern und Geheimnissen seiner Umwelt noch bewusster war und übernatürliche Wesenheiten gnädig stimmen wollte? Oder gehörst zu jenen, die froh darüber sind, dass sich die Menschheit aus derartiger Naivität weiterentwickelt hat? Die nur ihren eigenen Fähigkeiten vertrauen und sicher sind, dass nichts schief gehen kann wenn man es nur umsichtig und genau genug plant? Wer ist da wohl naiv?

Nein... Das konnte doch nicht wahr sein!
Ein Virus im gesamten Intranet der Firma... die Datenbank... sämtliche Backups... alles weg. Dabei galt das System doch als absolut sicher. Es würde die Innovation auf dem Kosmetikmarkt sein, entwickelt von Dr. Alberich Zwerch in der Abgeschiedenheit der Alpen; besonderes Quellwasser schien dabei eine ganz wichtige Komponente zu sein. Und nun das! Das Archiv wies keine Spuren eines Einbruchs auf und alle Schlüssel waren noch vorhanden. Als letzte Rettung bliebe wohl nur noch Dr. Zwerch. Man hatte ihm die Idee damals abgekauft und ihn ausbezahlt. Es hieß er hätte sich mit dem Geld einen Urlaub in Skandinavien gegönnt... - Eine Woche darauf rollten im Unternehmen die Köpfe. Nur wenige Tage später brachte der Großkonzern L'Oreal ein ähnliches Pflegeprodukt auf den Markt. Von Dr. Zwerch war keine Spur mehr zu finden. Es hatte scheinbar niemals ein Mann dieses Namens existiert...


Sicher für alle Beteiligten eine Tragödie, doch alles ganz natürlich, nicht wahr? Ein Wissenschaftler, der das schnelle Geld machen wollte, ein geschickt platzierter Maulwurf in höherer Position in der gegnerischen Firma und ein überforderter Polizeiapparat. Alltäglich und für den rational denken Menschen alles vollständig erklärbar. Doch die Eingeweihten, alle für die das Übernatürliche das Natürlichste der Welt ist, wissen es besser. Man mag die Isländer belächeln, wenn sie sich traditionsbewusst an Hellseherinnen wenden, die dann als Elfen- oder Trollbeauftragte vor großen Bauvorhaben das Gelände auf mystische Bewohner hin untersuchen, doch ihr Baugewerbe gilt als das sicherste und verzögerungsfreieste der Welt. Und wer hat nicht schon mal einen Gegenstand gesucht von dem er ganz sicher war, dass er wüsste wo er sei? Doch der Glaube an unsichtbare Kobolde ist doch eigentlich überholt in einer aufgeklärten Welt.

Aufgeklärt? Nein! Tatsächlich ist die Welt blinder denn je. Kobolde, Elfen, Zwerge, Trolle, Nixen und Nymphen sind noch immer unter uns. Und noch viele mehr. Doch haben sie sich der Gegenwart angepasst und gehen viel subtiler vor, sind mit den Jahren den Menschen immer ähnlicher geworden. Klassische mystische Orte, an denen die Wesen noch nach ihrer Kultur leben sind sehr selten geworden. Die meisten leben versteckt unter uns. Viele harmlos als nette Nachbarn von nebenan oder spleenige Außenseiter, andere aber mit dem Drang und dem Wissen die Welt nach ihren Wünschen zu gestalten und zu manipulieren. Dunkelalben, die die Gier der Wirtschaftsbosse anstacheln und die Welt in eine Finanzkrise schicken, sowie bösartige Dschinne, die fanatisch für den Islam kämpfen, sind nur zwei der unzähligen Beispiele.

Was wird wohl die Zukunft bringen? Werden die Wesen es schaffen auch weiterhin getarnt zu bleiben? Wird die Menschheit ins Chaos gestürzt werden oder ist eine friedliche Koexistenz denkbar? Wie schaffen es die Einsiedler verborgen zu bleiben? Und wie ist wohl das Leben der versteckt unter uns lebenden Wesen? Vielleicht ist ja gar der freundliche Japaner, der die Reinigung gegenüber betreibt, in Wahrheit ein Kitsune und verteilt auf diese Weise Glück und Unglück an seine Kunden. Vielleicht hast du nur letzte Woche im Lotto gewonnen, weil du ihm sympathisch bist. Wahrscheinlich wirst du es nie herausfinden. Doch wer weiß was die Zeit bringen wird. Vielleicht wirst du einmal selbst zu einem Eingeweihten weil du eine Hexe, eine Elbin oder einen Voodoo-Priester heiratest. Oder bist du etwa selbst ein mystisches Wesen? Komm zu uns und erfahre die Realität neu...
IMPORTANT FACTS:

# Wir spielen im Jahr 2008.
# Unser Rating ist FSK14.
# Wir sind ein Fantasy-RPG mit Real-Life-Schauplätzen.
# Wir haben eine passwortgeschützte NC-17-Area.
# Hauptschauplatz des Geschehens ist Schottland, insbesondere Edinburgh.
# Die Wesen leben versteckt und eingegliedert in die moderne Gesellschaft.
# Es können alle möglichen Fantasy-Wesen gespielt werden, aber auch normale Menschen sind erwünscht.

Tritt ein
Nach oben Nach unten
behindth
Gast



BeitragThema: Behind the Curtain   Mi 12 Mai 2010, 11:04

Wir hatten vor einiger Zeit das Rating erhöht. Hier die neuen Daten und gleichzeitig die Bestätigung an euch.


Woran glaubst du?



[align=justify]Woran glaubst du in einer technisierten, aufgeklärten Welt, die von Geld und Machtspielchen beherrscht wird? Sehnst du dich zurück nach einer Zeit, wo es nicht für alles Erklärungen gab? Wo alles Unerklärliche mystifiziert wurde und man noch wunderliche Dinge erleben konnte? Sich der Mensch den Wundern und Geheimnissen seiner Umwelt noch bewusster war und übernatürliche Wesenheiten gnädig stimmen wollte? Oder gehörst zu jenen, die froh darüber sind, dass sich die Menschheit aus derartiger Naivität weiterentwickelt hat? Die nur ihren eigenen Fähigkeiten vertrauen und sicher sind, dass nichts schief gehen kann wenn man es nur umsichtig und genau genug plant? Wer ist da wohl naiv?

Nein... Das konnte doch nicht wahr sein!
Ein Virus im gesamten Intranet der Firma... die Datenbank... sämtliche Backups... alles weg. Dabei galt das System doch als absolut sicher. Es würde die Innovation auf dem Kosmetikmarkt sein, entwickelt von Dr. Alberich Zwerch in der Abgeschiedenheit der Alpen; besonderes Quellwasser schien dabei eine ganz wichtige Komponente zu sein. Und nun das! Das Archiv wies keine Spuren eines Einbruchs auf und alle Schlüssel waren noch vorhanden. Als letzte Rettung bliebe wohl nur noch Dr. Zwerch. Man hatte ihm die Idee damals abgekauft und ihn ausbezahlt. Es hieß er hätte sich mit dem Geld einen Urlaub in Skandinavien gegönnt... - Eine Woche darauf rollten im Unternehmen die Köpfe. Nur wenige Tage später brachte der Großkonzern L'Oreal ein ähnliches Pflegeprodukt auf den Markt. Von Dr. Zwerch war keine Spur mehr zu finden. Es hatte scheinbar niemals ein Mann dieses Namens existiert...
Sicher für alle Beteiligten eine Tragödie, doch alles ganz natürlich, nicht wahr? Ein Wissenschaftler, der das schnelle Geld machen wollte, ein geschickt platzierter Maulwurf in höherer Position in der gegnerischen Firma und ein überforderter Polizeiapparat. Alltäglich und für den rational denken Menschen alles vollständig erklärbar. Doch die Eingeweihten, alle für die das Übernatürliche das Natürlichste der Welt ist, wissen es besser. Man mag die Isländer belächeln, wenn sie sich traditionsbewusst an Hellseherinnen wenden, die dann als Elfen- oder Trollbeauftragte vor großen Bauvorhaben das Gelände auf mystische Bewohner hin untersuchen, doch ihr Baugewerbe gilt als das sicherste und verzögerungsfreieste der Welt. Und wer hat nicht schon mal einen Gegenstand gesucht von dem er ganz sicher war, dass er wüsste wo er sei? Doch der Glaube an unsichtbare Kobolde ist doch eigentlich überholt in einer aufgeklärten Welt.

Aufgeklärt? Nein! Tatsächlich ist die Welt blinder denn je. Kobolde, Elfen, Zwerge, Trolle, Nixen und Nymphen sind noch immer unter uns. Und noch viele mehr. Doch haben sie sich der Gegenwart angepasst und gehen viel subtiler vor, sind mit den Jahren den Menschen immer ähnlicher geworden. Klassische mystische Orte, an denen die Wesen noch nach ihrer Kultur leben sind sehr selten geworden. Die meisten leben versteckt unter uns. Viele harmlos als nette Nachbarn von nebenan oder spleenige Außenseiter, andere aber mit dem Drang und dem Wissen die Welt nach ihren Wünschen zu gestalten und zu manipulieren. Dunkelalben, die die Gier der Wirtschaftsbosse anstacheln und die Welt in eine Finanzkrise schicken, sowie bösartige Dschinne, die fanatisch für den Islam kämpfen, sind nur zwei der unzähligen Beispiele.

Was wird wohl die Zukunft bringen? Werden die Wesen es schaffen auch weiterhin getarnt zu bleiben? Wird die Menschheit ins Chaos gestürzt werden oder ist eine friedliche Koexistenz denkbar? Wie schaffen es die Einsiedler verborgen zu bleiben? Und wie ist wohl das Leben der versteckt unter uns lebenden Wesen? Vielleicht ist ja gar der freundliche Japaner, der die Reinigung gegenüber betreibt, in Wahrheit ein Kitsune und verteilt auf diese Weise Glück und Unglück an seine Kunden. Vielleicht hast du nur letzte Woche im Lotto gewonnen, weil du ihm sympathisch bist. Wahrscheinlich wirst du es nie herausfinden. Doch wer weiß was die Zeit bringen wird. Vielleicht wirst du einmal selbst zu einem Eingeweihten weil du eine Hexe, eine Elbin oder einen Voodoo-Priester heiratest. Oder bist du etwa selbst ein mystisches Wesen? Komm zu uns und erfahre die Realität neu...[/align]
IMPORTANT FACTS:

# Wir spielen im Jahr 2008.
# Wir sind FSK16 gerated.
# Wir sind ein Fantasy-RPG mit Real-Life-Schauplätzen.
# Wir haben eine passwortgeschützte NC-17-Area.
# Hauptschauplatz des Geschehens ist Schottland, insbesondere Edinburgh.
# Die Wesen leben versteckt und eingegliedert in die moderne Gesellschaft.
# Es können alle möglichen Fantasy-Wesen gespielt werden, aber auch normale Menschen sind erwünscht.

Tritt ein
Nach oben Nach unten
 
Behind the Curtain
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Utopia at Night :: Partnerstuff :: Partnerseiten :: Fantasy/Mystery/Horror-
Gehe zu: